1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Meinerzhagen

Kinder können aufatmen: Spielplätze bald wieder geöffnet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Detlef Ruthmann

null
Spielplatz im Volkspark in Meinerzhagen. © Benninghaus

Meinerzhagen/Kierspe - Aufatmen bei Kindern - und manchen Eltern: Die Spielplätze in Meinerzhagen und Kierspe sind bald wieder geöffnet.

Alle städtischen Kiersper Spielplätze sowie der Volme-Freizeitpark mit seinen Spielflächen sind ab Donnerstag, 7. Mai, wieder geöffnet. Wie vonseiten der Stadtverwaltung mitgeteilt wird, will man von der Möglichkeit, einzelne Spielplätze von der Öffnung auszunehmen, keinen Gebrauch machen. 

Jedoch gilt natürlich auch auf den Spielplätzen, dass für Begleitpersonen die Verpflichtung besteht, den Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Darauf werde man auch durch Aushänge, die spätestens heute angebracht würden, besonders hingewiesen, heißt es aus Rathaus. Alle anderen Sportanlagen, Gummi- und Bolzplätze sowie die Fußballgolfanlage bleiben aber weiterhin geschlossen – vorerst bis auf Weiteres. 

Auch in Meinerzhagen werden am morgigen Donnerstag alle Spiel- und Bolzplätze wieder für die Nutzung freigegeben, erklärte Fachbereichsleiter Jürgen Tischbiereck gegenüber der Meinerzhagener Zeitung. Und zwar ohne besondere Beschränkungen. Man werde zwar keine direkten Kontrollen auf den Spielplätzen durchführen, fügt Fachbereichsleiter Heinz-Gerd Maikranz hinzu. Allerdings werde man die Spiel- und Bolzplätze im Auge behalten.

Auch interessant

Kommentare