Mit Feuerlöscher bekämpft

Mit brennendem Auto zur Tankstelle

+
Die Feuerwehr löschte am Montag ein Auto auf dem Gelände einer Tankstelle an der Derschlager Straße.

Meinerzhagen - Auf dem Gelände der bft-Tankstelle an der Derschlager Straße hat am Montagmorgen ein VW Golf gebrannt. Die Besitzerin des Fahrzeugs war mit ihrem Wagen gerade von zu Hause los gefahren, als sie plötzlich bemerkte, dass das Auto anfing zu brennen.

Die Frau sei dann erschrocken zur Tankstelle gefahren, so die Polizei. Ein Mitarbeiter der Tankstelle löschte den VW mit einem Feuerlöscher, Beamte der Meinerzhagener Polizei kamen ihm mit zwei weiteren Feuerlöschern zu Hilfe. Den Rest erledigten die Einsatzkräfte des Löschzugs Meinerzhagen, der ebenfalls alarmiert wurde.

Der Brand entstand vermutlich aufgrund eines technischen Defekts. Dank des raschen Eingreifens konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Derschlager Straße war für kurze Zeit gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare