Technischer Defekt

Brandursache von Listerhammer geklärt

Meinerzhagen - Die Ursache für den Brand in der Fassondreherei Windfuhr in Listerhammer vom vergangenen Freitag ist geklärt.

Von Jürgen Beil

Wie Norbert Pusch, Pressesprecher der Kreispolizei, am Montag auf MZ-Anfrage mitteilte, haben Kriminalpolizei und Experten des Versicherers die Halle untersucht und ein abschließendes Urteil gefällt: „Ausgangspunkt war der Strom-Hauptverteilerkasten. Von hier aus haben die Flammen entweder auf den in der Nähe stehenden Transporter oder direkt auf das Gebäude übergegriffen.“

Der Schaden wird mit 130.000 Euro zuzüglich der Schäden durch das Löschwasser und den Rauch angegeben.

Bilder vom Einsatz:

Brand bei der Firma Windfuhr

Video vom Einsatz:

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare