Böse Überraschung für Lkw-Fahrer

Dreist! Reifen zerstochen und Ventile geöffnet

+
Symbolbild

Meinerzhagen - Auf diese Überraschung hätte er sicher gerne verzichtet: Als ein Lastwagenfahrer am Donnerstag zu seinem Fahrzeug kam, war ans Losfahren nicht zu denken.

Wie die Polizei mitteilt, müssen Unbekannte im Tatzeitraum Mittwoch bis Donnerstagmorgen an einem Lastwagen mit Anhänger im Industriegebiet Darmcher Grund zwei Reifen zerstochen haben. Weil ihnen das offenbar nicht reichte, haben sie außerdem an allen anderen Reifen die Ventile geöffnet, um die Luft entweichen zu lassen.

Der Fahrer bemerkte den Schaden, als er am Donnerstag gegen 6.40 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam. Wer hat eventuell etwas Verdächtiges gesehen?

Die Polizei in Meinerzhagen bittet nun um Hinweise unter der Rufnummer 02354/91990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare