Beschilderung an Autobahn führt zur Verwirrung

+
Diese Beschilderung sorgt vor allem bei ortsunkundigen Autofahrern für Verwirrung. ▪

MEINERZHAGEN ▪ „Wo geht’s denn hier Richtung Frankfurt?“ Im Bereich der neu gestalteten Autobahn-Zufahrt Meinerzhagen sorgt die aktuelle Beschilderung augenscheinlich bei vielen ortsunkundigen Autofahrern für Verwirrung.

„Ich habe schon Leute erlebt, die suchten an der Beethovenstraße nach der richtigen Auffahrt, weil sie sich von der Beschilderung in die Irre geleitet fühlten“, berichtete in der jüngsten Sitzung des Bau- und Vergabeausschusses CDU-Ratsherr Volkmar Rüsche. Grund für die Misere: An der Autobahn ist bereits die endgültige Beschilderung nach Inbetriebnahme der Südumgehung in diesem Sommer installiert. Dann geht es von der L 539 an der Autobahn nach rechts nicht nur auf die Autobahn, sondern auch in Richtung Gummersbach und Olpe. Weil das aber momentan noch nicht gilt, wurde diese Hinweisgebung auf der großen Tafel mit einem roten Kreuz versehen. Und weil das rote Kreuz auch in den Hinweis für die Autobahnauffahrt Richtung Frankfurt hinein reicht, wähnen sich Autofahrer mitunter auf dem falschen Kurs. Daran ändert offenbar auch ein provisorisch in Bodennähe angebrachtes blaues Autobahnschild nichts. Und auch der Hinweis auf die Auffahrt Richtung Dortmund mit dem Pfeil geradeaus statt nach links erscheint in diesem Zusammenhang eher missverständlich. ▪ -fe

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare