Baumaßnahmen gehen in die Endphase

+
In wenigen Wochen soll die Mensa fertig sein.

MEINERZHAGEN – Die Baumaßnahmen an der Städtischen Realschule gehen langsam aber sicher in die Endphase: In wenigen Wochen soll dort die Errichtung der Mensa abgeschlossen sein.

Wie Schulleiter Peter Regali am Montag im MZ-Gespräch mitteilte, wird in der ersten Woche nach den Weihnachtsferien, die vom 24. Dezember bis 8. Januar dauern, eine Einweihungsfeier für die Schüler und ihre Eltern stattfinden. Der genaue Termin werde noch bekanntgegeben, so der Rektor.

Doch nicht nur die Eröffnung der Mensa wird dann ein Anlass zum Feiern sein. Denn bis zur zweiten Januarwoche wird auch der Umbau des PZ in eine geschlossene Aula beendet sein.

Darüber hinaus würde bereits vor Weihnachten im Rahmen eines Elternabends über das geplante bargeldlose Bezahl- und Bestellsystem für die Mensa-Speisen informiert, kündigte Regali an. Auch dieser Termin werde demnächst mitgeteilt.

Die Realschule, die derzeit von 550 Kindern und Jugendlichen besucht wird, bietet in ihrer neuen Mensa 100 Sitzplätze für die Schüler. Regali ist sicher, dass diese Zahl an Plätzen ausreichen wird. Das Mensa-Angebot richte sich natürlich an alle Realschüler, doch in erster Linie an diejenigen, die nachmittags entweder Unterricht haben oder die Möglichkeit der Über-Mittag-Betreuung nutzen.

Für Letztere suche die Realschule noch Interessierte, die sich engagieren möchten, betonte Regali. Der Schule stehe hierfür ein finanzielles Kontingent zur Verfügung, so dass eine Bezahlung gewährleistet wäre. Zu diesem Über-Mittag-Angebot zählen unter anderem eine Hausaufgabenbetreuung sowie sportliche und kreative Aktivitäten.

Studenten, Eltern und Senioren würden als Betreuer ebenso gesucht wie Übungsleiter aus örtlichen Sportvereinen, so Regali. Interessierte können sich im Sekretariat telefonisch unter (0 23 54) 92 89 20 melden. – dr

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare