1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Meinerzhagen

Autokino auf dem Firmenparkplatz

Erstellt:

Von: Simone Benninghaus

Kommentare

Zum Autokino-Event auf dem Fuchs-Parkplatz laden Davina Falz und Paul Handke.
Zum Autokino-Event auf dem Fuchs-Parkplatz laden Davina Falz (Stadtmarketing) und Paul Handke (Fuchs). © Benninghaus, Simone

Meinerzhagen hat in diesem Sommer (neben dem Schützenfest) einiges zu bieten: Pool-Party, Weinfest und bald die „Meinerzhagener Filmnächte“ auf dem Mitarbeiterparkplatz der Firma Otto Fuchs in der Hahnenbecke.

Meinerzhagen – Auf insgesamt drei Filme können sich Meinerzhagener Filmfans dabei freuen. Am Autokino-Wochenende vom 16. bis 18. September werden der Stadtmarketingverein und die Otto Fuchs KG für Kinogenuss sorgen und aktuelle Kinostreifen unterschiedlichster Genres präsentieren. Gezeigt werden die „Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss“ (Freitag, 16. September), „Top Gun: Maverick“ (Samstag, 17. September) und „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ (Sonntag, 18. September).

Meinung der Fuchs-Mitarbeiter gefragt

Bei der Auswahl wurde auf die Meinung der Fuchs-Mitarbeiter gesetzt. Firmenintern sei aus zehn zur Auswahl stehenden Filmen ein Ranking aufgestellt worden, berichtet Paul Handke von der Abteilung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. „Wir sind stolz darauf, aktuelle Filme zeigen zu können und dabei zugleich ein Angebot für jüngere und ältere Filmfans machen zu können – nicht nur für Mitarbeiter der Firma Fuchs und ihre Familien, sondern für alle Interessierten“, freut er sich zusammen mit Davina Falz vom Stadtmarketingverein auf die gemeinsame Aktion: „Wir freuen uns, dass wir bei unserem Ziel, unterhaltsame Angebote für die Menschen in der Stadt und der Region zu bieten, gegenseitig voneinander profitieren“, unterstreicht die Geschäftsführerin. An der Neuauflage des Tom-Cruise-Klassikers gab es für die Veranstalter dabei fast kein Vorbeikommen, denn: „Auch wenn es hauptsächlich ums Fliegen geht – es sind auch Fuchs-Felgen zu sehen“, gibt Paul Handke einen interessanten Hinweis.

Kinoleinwand und Platz für 170 Autos

170 Fahrzeuge können an den drei Filmabenden jeweils auf dem Werksparkplatz vor der großen Kinoleinwand parken. Die Filme beginnen jeweils um 20.30 Uhr, Einlass auf den Parkplatz ist ab 19.30 Uhr. Für Kino-Atmosphäre soll in den Meinerzhagener Filmnächten mit Popcorn und Getränken gesorgt werden – „ein schönes, professionelles Erlebnis“, versprechen die Veranstalter. Von allen Parkplätzen sei gute Sicht garantiert.

Tickets

Karten für die Autokino-Filmnächte sind ab Montag, 5. September, im Vorverkauf bei der Tourist-Info in der Fußgängerzone Zur Alten Post erhältlich. Eine Karte zum Preis von 20 Euro ermöglicht den Autokino-Besuch für zwei Personen. Erweiterungstickets sind für zehn Euro pro Person erhältlich.

Auch interessant

Kommentare