Breddershaus

Zeugin informiert Polizei: Täter nach Einbruch flüchtig

+
Symbolbild

Meinerzhagen - Fast auf frischer Tat ertappt, aber flüchtig sind drei Männer, die eine Zeugin am Montagvormittag gegen 10.55 Uhr im Bereich Breddershaus beobachtete.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sah die Frau zu diesem Zeitpunkt drei verdächtige Personen, die gerade ein Grundstück verließen und zu einer weiteren Person in einen Audi stiegen. Anschließend sei das Fahrzeug in Richtung Valbert davongefahren. Die Zeugin verständigte daraufhin unmittelbar die Polizei.

Wie sich herausstellte, waren die Flüchtigen kurz zuvor in das betroffene Haus eingebrochen. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und die Wohnräume durchsucht. Ob sie etwas entwendeten, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Täter hinterließen rund 500 Euro Sachschaden. Die Fahndung nach dem Fahrzeug und den flüchtigen Personen verlief bisher erfolglos. Nach Angaben der Zeugin handelte es sich um vier männliche Personen unter 30 Jahren. Der Fahrer des Fahrzeugs trug einen Bart.

Sachdienliche Hinweise zur Tat oder Identität der Täter nimmt die Polizei Meinerzhagen unter Tel. 0 23 54/9 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare