Archiv – Meinerzhagen

Einbruch in Autohaus: Fünf BMW ausgeschlachtet

Einbruch in Autohaus: Fünf BMW ausgeschlachtet

Unbekannte Täter waren in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an der Heerstraße unterwegs – und sorgten für hohen Sachschaden.
Einbruch in Autohaus: Fünf BMW ausgeschlachtet
26 Covid-Fälle im Seniorenheim

26 Covid-Fälle im Seniorenheim

Eine weitere Senioren-Einrichtung ist von Covid-19-Infektionen betroffen: Im Wilhelm-Langemann-Haus in Meinerzhagen wurden insgesamt 26 Positiv-Fälle registriert.
26 Covid-Fälle im Seniorenheim
Unternehmen aus MK reagiert auf Corona: Gutscheine statt Weihnachtsfeier

Unternehmen aus MK reagiert auf Corona: Gutscheine statt Weihnachtsfeier

Geselligkeit – ein Tabu in der Corona-Zeit. Restaurants – nach wie vor geschlossen. Weihnachtsfeiern in Firmen und Betrieben – nicht in diesem Jahr. Nicht verzichten möchte die Meinerzhagener Firma Frima jedoch auf ein Dankeschön an die Mitarbeiter. …
Unternehmen aus MK reagiert auf Corona: Gutscheine statt Weihnachtsfeier

Trotz Corona: Skilift-Betreiber bereitet sich auf Saison vor  

Der Freizeitsektor liegt brach – Sport treiben, das ist zurzeit höchstens individuell möglich. Werden die Skilifte in den Alpen öffnen oder nicht? Über diese Frage wird heftig diskutiert.
Trotz Corona: Skilift-Betreiber bereitet sich auf Saison vor  

Neue Kita, neues Wohnquartier: Millionenprojekte wachsen

„Es geht gut voran.“ Oliver Drenkard, Geschäftsführer der Meinerzhagener Baugesellschaft (MBG), ist zufrieden, wenn er eine Zwischenbilanz zieht. Die beiden Millionenprojekte sind auch durch Corona nicht in Verzug geraten.
Neue Kita, neues Wohnquartier: Millionenprojekte wachsen

Kundenzahl-Begrenzung: Obi-Baumarkt bleibt gelassen

„Schlangen wird es bei uns wohl nicht geben.“ Ulrich Rosenbaum ist Leiter des Meinerzhagener Obi-Marktes und bleibt angesichts der neuen Corona-Auflagen, die nach der jüngsten Corona-Videokonferenz der Länderchefs für den Einzelhandel beschlossen …
Kundenzahl-Begrenzung: Obi-Baumarkt bleibt gelassen

Raubüberfall auf Tankstelle im MK - Täter zieht Schusswaffe - Fahndungsbild veröffentlicht

Er kam mit einer Waffe und erbeutete Bargeld: Am Donnerstagabend ereignete sich an einer Tankstelle in Meinerzhagen ein Raubüberfall.
Raubüberfall auf Tankstelle im MK - Täter zieht Schusswaffe - Fahndungsbild veröffentlicht

Noch kein Corona-Effekt

Sauberkeit und einwandfreie Hygienevoraussetzungen – in der Coronakrise haben beide einen besonders hohen Stellenwert. Das gilt schon für den privaten Bereich, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, aber umso mehr in öffentlichen Gebäuden.
Noch kein Corona-Effekt

Ein Berg von Problemen

Freizeit- und Gastronomie – von der Corona-Pandemie sind gerade diese beiden Bereiche besonders betroffen. Wie wirken sich die am Mittwochabend von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen und die Verlängerung des Lockdowns in Meinerzhagen aus?
Ein Berg von Problemen

Coronavirus: Zwei Kitas in Meinerzhagen geschlossen

Lange ging es gut, doch die zweite Coronawelle macht auch vor den Kindertageseinrichtungen in Meinerzhagen nicht Halt. Zwei Kindergärten in der Volmestadt sind vom Coronavirus betroffen.
Coronavirus: Zwei Kitas in Meinerzhagen geschlossen

Dornröschenschlaf, Teil zwei

Im September 2019 wurde die Villa im Park nach umfangreichen Sanierungsarbeiten eröffnet. Etwa ein halbes Jahr stand sie danach als Veranstaltungsort uneingeschränkt zur Verfügung. Dann kam „Corona“.
Dornröschenschlaf, Teil zwei

Impulse fürs (Über-) Leben im Ebbedorf

Er ist gebürtiger Valberter, er arbeitet hier, seine Eltern wohnen hier – und auch sonst hat Ingo Hartmann die verschiedensten Beziehungen zum Dorf und seinen Bewohnern. Herausragend dabei sicherlich die Funktion als erster Vorsitzender des …
Impulse fürs (Über-) Leben im Ebbedorf

2021: Schützenfeste – oder nicht?

Keine Schützenfeste, keine Geselligkeit. Treffen mit alten Freunden, Fehlanzeige. Das Bierchen im Zelt, Spaß mit Nachbarn und Freunden – keine Chance. In diesem Jahr mussten alle Schützen tapfer sein.
2021: Schützenfeste – oder nicht?

Dann halt ein Adventsmarkt „light“

Der große Adventsbasar an der Jesus-Christus-Kirche fällt aus. Keine Chance, wegen Corona. Doch es gibt eine kleine Alternative, dank der Awo in Meinerzhagen.
Dann halt ein Adventsmarkt „light“

Frischluft aus dem schwarzen Kasten

Lüften, lüften, lüften – eine der obersten Regeln in der Corona-Zeit. Um frische Luft und die Reduzierung der Gefahr, sich in schlecht durchlüfteten Räumen oder über die Atemluft mit dem Coronavirus anzustecken, geht es aber nicht nur in Schulen, …
Frischluft aus dem schwarzen Kasten

Hilfe für die Feuerwehren kommt aus dem Weltraum

Es hat geregnet – im November eigentlich normal. Doch bisher war dieser Monat, trotz der letzten Niederschläge, zu trocken. Und auch der Sommer brachte nicht genügend Wasser von oben.
Hilfe für die Feuerwehren kommt aus dem Weltraum

Brennendes Elektrogerät sorgt für Sirenenalarm

[Update 15.19 Uhr] Sirenenalarm in Meinerzhagen: Durch einen technischen Defekt hatte ein Elektrogerät auf dem Balkon eines Hauses am Löher Weg Feuer gefangen.
Brennendes Elektrogerät sorgt für Sirenenalarm

Suche erfolgreich: 24-Jährige gefunden

Am Montagmittag kreiste lange Zeit ein Hubschrauber der Polizei über das Areal südlich der Versetalsperre.
Suche erfolgreich: 24-Jährige gefunden

Neuer Rüstwagen für den Löschzug Meinerzhagen

Fast wäre die offizielle Indienststellung des neuen Rüstwagens geplatzt. Erst wenige Minuten zuvor war der Löschzug Meinerzhagen mit seinem neuen Fahrzeug von einem Einsatz zurückgekehrt. Ein Unfall auf der Autobahn – unfreiwilliger Beweis, wie …
Neuer Rüstwagen für den Löschzug Meinerzhagen

Edler Tropfen der Schützen für die kalte Jahreszeit

Schützentraditionen gibt es nicht nur in der Schützenfestzeit, sondern auch im Advent. Der Weihnachtswermut gehört dazu. Auf den edlen Tropfen muss auch in diesem Jahr nicht verzichtet werden.
Edler Tropfen der Schützen für die kalte Jahreszeit