Archiv – Meinerzhagen

Glocken läuten zum ersten Mal

Glocken läuten zum ersten Mal

Meinerzhagen - Vier neue Glocken hängen nun im Turm der Meinerzhagener Jesus-Christus-Kirche. Am Sonntag werden sie eingeweiht.
Glocken läuten zum ersten Mal
"Winterlounge": Otto-Fuchs-Platz mit Chill-Faktor

"Winterlounge": Otto-Fuchs-Platz mit Chill-Faktor

Meinerzhagen - Auf dem Otto-Fuchs-Platz wird´s heimelig: Stadt und Stadtmarketingverein laden ab dem 15. Dezember zur "Winterlounge" ein. Inklusive Kamin und Feuerzangenbowle.
"Winterlounge": Otto-Fuchs-Platz mit Chill-Faktor
Kita Butmicke: Awo zieht die Reißleine

Kita Butmicke: Awo zieht die Reißleine

Meinerzhagen - Der Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis der Arbeiterwohlfahrt (Awo) zieht in Sachen Kita-Neubau die Reißleine. Nach mehreren Monaten vergeblichen Wartens auf Fertigstellung der Einrichtung in der Butmicke, haben die Verantwortlichen …
Kita Butmicke: Awo zieht die Reißleine

Drei neue Windräder zwischen Wiebelsaat und Lengelscheid?

Meinerzhagen - Entstehen im Bereich zwischen Wiebesaat und Lengelscheid in Autobahn-Nähe drei neue Windenergieanlagen? Eine entsprechende Bauvoranfrage jedenfalls ging jetzt im Rathaus ein.
Drei neue Windräder zwischen Wiebelsaat und Lengelscheid?

Anliegerbeiträge: 2019 als Hängepartie

Meinerzhagen - Alles hängt jetzt davon ab, wie der Landtag entscheidet, der sich momentan mit dem Thema befasst: Was wird aus den Anliegerbeiträgen, wenn die Straße vor dem eigenen Haus saniert wird? Werden die Eigentümer wie bisher weiter zur Kasse …
Anliegerbeiträge: 2019 als Hängepartie

Im Rat: Heiß diskutierte Gebühren für den Straßenausbau 

Meinerzhagen - Abwarten lautet jetzt die Devise, wenn es um Straßenausbaugebühren in Meinerzhagen geht. Anlieger, in deren Bereich die Fahrbahn saniert wird und die laut Kommunalem Abgabengesetz (KAG) an den Kosten für den Ausbau beteiligt werden, …
Im Rat: Heiß diskutierte Gebühren für den Straßenausbau 

Unfall auf Derschlager Straße: Zwei kleine Kinder bleiben unverletzt

[Update 21.48 Uhr] Meinerzhagen - Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag um 14.55 Uhr auf der Derschlager Straße ereignet. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Meinerzhagen wurde dabei leicht verletzt - zwei kleine Kinder (3 Monate und zwei …
Unfall auf Derschlager Straße: Zwei kleine Kinder bleiben unverletzt

Meinerzhagener Haushalt: Plus von etwa 580.000 Euro

Meinerzhagen - Es geht wieder aufwärts. Im Stadtrat wurden am Montag die Haushaltsreden der Fraktionen gehalten - und es gab Grund zur Freude. Es gab aber auch Skepsis.
Meinerzhagener Haushalt: Plus von etwa 580.000 Euro

Schlammiger Boden: 250-Tonnen-Kran stürzt auf Lkw-Anhänger

[Update] Meinerzhagen - Das hätte ins Auge gehen können: In Meinerzhagen ist ein großer Mobilkran umgestürzt. Der Untergrund war offenbar weicher als gedacht.
Schlammiger Boden: 250-Tonnen-Kran stürzt auf Lkw-Anhänger

Skurril: Obdachloser Schnarcher (29) im Feuerwehr-Fahrzeug entdeckt

Kierspe - Ein skurrile Entdeckung machte ein Feuerwehrmann aus Kierspe am Samstagabend im Gerätehaus an der Wehestraße: In einem Einsatzfahrzeug hatte es sich ein nach eigenen Angaben Obdachloser (29) aus Meinerzhagen zum Schlafen gemütlich gemacht …
Skurril: Obdachloser Schnarcher (29) im Feuerwehr-Fahrzeug entdeckt

Tag der offenen Tür: Vielfalt ist im EGM Trumpf

Meinerzhagen - Die Vielfalt einer lebendigen Schule in nur drei Stunden zu vermitteln – das ist schwer. Dem Evangelischen Gymnasium Meinerzhagen (EGM) ist das am Samstagmorgen beim Tag der offenen Tür für künftige Fünftklässler, für Quereinsteiger …
Tag der offenen Tür: Vielfalt ist im EGM Trumpf

Blickfang am Langemann-Haus: Glocke aus Christus-Kirche aufgestellt

Meinerzhagen - Im Turm der evangelischen Jesus-Christus-Kirche befinden sich seit Ende Oktober bekanntlich vier neue Glocken. Und der offizielle „Dienstbeginn“ steht kurz bevor.
Blickfang am Langemann-Haus: Glocke aus Christus-Kirche aufgestellt

Verfolgungsjagd nach Diebstahl eines Blumenkübels in Meinerzhagen

Meinerzhagen-Willertshagen. Ein aufmerksamer Nachbar beobachtete am Freitag um 16.30 Uhr, wie zwei Männer einen großen Blumenkübel vor dem Haus in ihren Kastenwagen luden. Der Nachbar nahm sofort die Verfolgung auf.
Verfolgungsjagd nach Diebstahl eines Blumenkübels in Meinerzhagen

AK Flüchtlinge wird aufgelöst – Hilfe bleibt

Meinerzhagen - Ähnlich wie es auch bundesweit der Fall ist, ist die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in Meinerzhagen in diesem Jahr deutlich zurückgegangen.
AK Flüchtlinge wird aufgelöst – Hilfe bleibt

Ausschuss stimmt mehrheitlich für eine Radstation am Bahnhof

Meinerzhagen - Sind 190.000 Euro für eine Rad-Abstellanlage nahe des Bahnhofs zu viel, oder rechtfertigt der spätere Nutzen die Investition? An dieser Frage schieden sich am Donnerstag im Ausschuss für Planung, Stadtentwicklung und Verkehr die …
Ausschuss stimmt mehrheitlich für eine Radstation am Bahnhof

Auch die Johanneskirche soll unter Denkmalschutz gestellt werden

Meinerzhagen - Eine vorweihnachtliche Überraschung hatte der städtische Fachbereichsleiter Friedrich Rothaar am Donnerstag für die Mitglieder des Ausschusses für Planung, Stadtentwicklung und Verkehr (PSVU) parat.
Auch die Johanneskirche soll unter Denkmalschutz gestellt werden

EGM will mit "Meinerzhagener Modell" zurück zu G9

Meinerzhagen - Zurück zum Abitur nach neun Jahren (G9) und damit mehr Zeit für die Schüler, um sich auf die Prüfungen vorzubereiten: Die landespolitische Kehrtwende nimmt Form an. Und weil auch das Evangelische Gymnasium Meinerzhagen (EGM) zu jenen …
EGM will mit "Meinerzhagener Modell" zurück zu G9

Berufung nach übler Schlägerei mit Trümmerbruch im "Kaktus"

Meinerzhagen - Übel zugerichtet verbrachte ein 21-jähriger Meinerzhagener die Tage vom 3. bis zum 7. Dezember 2016 im Kreisklinikum in Lüdenscheid: Chirurgen und Augenärzte mussten Trümmerbrüche der rechten Augenhöhle und eine komplexe …
Berufung nach übler Schlägerei mit Trümmerbruch im "Kaktus"

Berufung nach übler Keilerei im "Kaktus"

Meinerzhagen - Eine üble Keilerei im "Kaktus" in Meinerzhagen war jetzt Thema im Landgericht Hagen.
Berufung nach übler Keilerei im "Kaktus"

Erste Drei-Sterne-Ferienwohnung "Oben an der Volme"

Meinerzhagen - Idyllisches Listertal: Grüne Wälder, Wiesen, Felder und Talsperren – hier möchte man Urlaub machen. Das denken auch Uwe Binczyk und seine Lebensgefährtin Vera van Breen aus Krummenerl. Allerdings wohnen die beiden schon im Listertal.
Erste Drei-Sterne-Ferienwohnung "Oben an der Volme"