Archiv – Meinerzhagen

Stadtmarketing hat ehrgeizige Ziele

Stadtmarketing hat ehrgeizige Ziele

MEINERZHAGEN ▪ Die Stadt Meinerzhagen hat einige „Pfunde“, mit denen sie wuchern kann.
Stadtmarketing hat ehrgeizige Ziele
Mehrere hundert Karnevalsfreunde feiern in der Ebbehalle

Mehrere hundert Karnevalsfreunde feiern in der Ebbehalle

Närrische Geburtstagsfeier der Valberter Husaren
Mehrere hundert Karnevalsfreunde feiern in der Ebbehalle
Vorstand der Schützen wendet Schieflage ab

Vorstand der Schützen wendet Schieflage ab

HUNSWINKEL ▪ Wahlen standen am Samstag bei der Generalversammlung des Schützenvereins „Zur Listertalsperre“ im Mittelpunkt. Ein neuer Kassierer musste gewählt werden, da der bisherige, Carsten Homuth, zurückgetreten war und seinen Austritt aus dem …
Vorstand der Schützen wendet Schieflage ab

Für Flötisten geht es am Samstag ums Ganze

MEINERZHAGEN ▪ Für neun Flötisten ging es am Samstag ums Ganze: Sie nahmen am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert” teil. Austragungsort in der Kategorie Blockflöte für die Region Westfalen West mit dem Märkischen Kreis, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und …
Für Flötisten geht es am Samstag ums Ganze

Mehr Kredite für den Mittelstand

MEINERZHAGEN/KIERSPE ▪ „Die wirtschaftliche Lage des heimischen Mittelstandes ist gut.“
Mehr Kredite für den Mittelstand

Die drei ??? Kids ermitteln

MEINERZHAGEN ▪ Am Mittwoch, 29. Februar, gibt es auf der Bühne der Stadthalle Meinerzhagen eine Uraufführung. Die drei??? Kids ermitteln in der Geschichte „Der singende Geist“. Es ist ein Theaterstück für Kinder ab fünf Jahren nach dem …
Die drei ??? Kids ermitteln

Gute Aussichten auf eine Sanierung

MEINERZHAGEN ▪ Die Landstraße 694 unmittelbar in der Ortsdurchfahrt Lengelscheid ist „tip-top“ in Ordnung. Aber auch nur dort.
Gute Aussichten auf eine Sanierung

Neues Leben wächst auf verwüsteten Kyrill-Flächen

MEINERZHAGEN ▪ Neues Leben wächst auf den vom Orkan Kyrill vor fünf Jahren im Stadtgebiet von Meinerzhagen verwüsteten Waldflächen. Auch für den für den hiesigen Forstbetriebsbezirk zuständigen Forstamtmann Herbert Röttger war es die mit Abstand …
Neues Leben wächst auf verwüsteten Kyrill-Flächen

Erste Überlegungen zum Weihnachtsmarkt

MEINERZHAGEN ▪ Aus der Nachbesprechung zum Weihnachtsmarkt am Dienstagabend im Gasthof „Zur Schanze“ wurde schnell eine Vorbesprechung des Weihnachtsmarktes 2012, denn zur letzten Veranstaltung gab es nicht mehr viel zu sagen.
Erste Überlegungen zum Weihnachtsmarkt

Unfall auf der Sauerlandlinie

Sauerlandlinie ▪ Am Mittwoch um 14.40 Uhr geriet aus noch nicht bekannter Ursache ein Lastwagen aus Bielefeld auf der Autobahn 45 außer Kontrolle.
Unfall auf der Sauerlandlinie

IT-Bunker oder doch nur ein „Gewächshaus“?

MEINERZHAGEN ▪ In der untersten Etage ist es permanent etwa zehn Grad Celsius kalt, im obersten Geschoss zeigt das Thermometer das ganze Jahr über relativ konstant um die 17 Grad an.
IT-Bunker oder doch nur ein „Gewächshaus“?

1962 nimmt das Gymnasium den ersten Unterricht auf

MEINERZHAGEN ▪ Am 25. April 1962 startete mit zunächst zwei Klassen – einer Sexta und einer Quarta – und insgesamt 71 Schülern das neu gegründete Evangelische Gymnasium Meinerzhagen seinen Unterricht.
1962 nimmt das Gymnasium den ersten Unterricht auf

Workshop mit „Jazz for beginners“

MEINERZHAGEN ▪ „Jazz for beginners“ stand am Montagnachmittag bei einem Workshop im evangelischen Gymnasium auf dem Bamberg auf dem Programm.
Workshop mit „Jazz for beginners“

Dichtigkeitsprüfung nach wie vor umstritten

MEINERZHAGEN ▪ Noch immer herrscht Ungewissheit, wie nun endgültig mit den umstrittenen Dichtigkeitsprüfungen von privaten Abwasserleitungen verfahren wird. Der Landtag wird in Kürze über eine Veränderung der bestehenden gesetzlichen Bestimmungen …
Dichtigkeitsprüfung nach wie vor umstritten

Schule an der Höh stellt im Haus Nordhelle aus

MEINERZHAGEN ▪ „Einfach spitze!“ lobte Jürgen Rittinghaus, der Direktor der Lüdenscheider Schule an der Höh, die Werke seiner Schüler, die jetzt im Haus Nordhelle ausgestellt werden. Unter dem Titel „Wer ich bin“ werden zum einen Fotografien …
Schule an der Höh stellt im Haus Nordhelle aus

Musikalischeer Workshop mit einem echten Profi

MEINERZHAGEN ▪ „Ich war überrascht, wie gut die Band schon zusammenspielt“, gestand Tenorsaxophonist Timo Vollbrecht dem Publikum nach einem Workshop mit der EGM-Big Band beim Abschlusskonzert in der Aula des Gymnasiums. Am Samstag von 10 Uhr …
Musikalischeer Workshop mit einem echten Profi

Rinkscheider starten in ein ereignisreiches Jahr

RINKSCHEID ▪ “YouWho” heißt die Band, die am Samstag 17. März bei der großen Frühlingsparty der Rinkscheider Schützen die Halle rocken wird.
Rinkscheider starten in ein ereignisreiches Jahr

Den Meinerzhagener Grünen „geht es gut“

MEINERZHAGEN ▪ „Uns geht´s gut“, bilanzierte Sibylle Panse nach ihrem Jahresbericht in der Galerie Langenohl die finanzielle Situation des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen. Personell besteht dagegen weit mehr Bedarf. Neue Mitglieder sind gefragt, …
Den Meinerzhagener Grünen „geht es gut“

Knapp vorbei am Menschenhandel

MEINERZHAGEN ▪ Strafrechtlich gesehen blieb am Ende nicht viel übrig von dem Vorwurf gegen einen 26-jährigen Meinerzhagener, dass dieser „eine Person mit Gewalt zur Aufnahme der Prostitution gezwungen“ habe.
Knapp vorbei am Menschenhandel

Hohe Auszeichnung für Richard Benninghaus

MEINERZHAGEN ▪ Im Rahmen der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg überreichte Superintendent Klaus Majoress im Namen des Diakonischen Werkes in Westfalen Richard Benninghaus aus Meinerzhagen das goldene Kronenkreuz …
Hohe Auszeichnung für Richard Benninghaus