60-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

MEINERZHAGEN ▪ Schwer verletzt wurde heute ein 60-jähriger Rollerfahrer aus Lennestadt auf der L 539.

Ein 57-jähriger Meinerzhagener wollte um etwa 12.20 Uhr vom Obi-Baumarkt kommend nach links in Richtung Stadt abbiegen. Dabei übersah er den stadtauswärts fahrenden Rollerfahrer. Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen. Roller als auch Rollerfahrer wurden durch die Luft geschleudert. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro. Mitarbeiter des Baumarkts regelten den Verkehr.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare