Nach Kollision die Flucht angetreten

+

Kierspe - Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es jetzt an der Windfuhr in Kierspe. Dort wurde in Höhe des Hauses Nummer 67 ein geparkter VW-Polo beschädigt.

Diesen hatte eine 41-jährige Kiersperin dort am Sonntag gegen 23 Uhr abgestellt. Als sie am Montag gegen 14.35 Uhr zu ihren Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie Unfallspuren. So fehlten unter anderem das Außenspiegelglas und das Gehäuse des Spiegels.

800 Euro Sachschaden

Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 800 Euro. Splitter, oder sonstige Hinweise auf eine Kollision wurden am Unfallort allerdings nicht gefunden. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei in Meinerzhagen unter der Rufnummer 0 23 54 / 91 99 0 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare