Unfall auf B54: 78-Jähriger erleidet Herzinfarkt

KIERSPE - Zu einem Unfall kam es am Samstag gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 54 bei Vollme, als ein 78-Jähriger während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitt.

Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hoch, der Wagen landete dann auf dem Dach. Trotz Reanimierungsversuchen der Rettungskräfte starb der Mann an der Unfallstelle. Seine ebenfalls im Wagen sitzende Ehefrau erlitt einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 9200 Euro. Im Einsatz befand sich neben Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehr. Foto: Van de Wall

Rubriklistenbild: © Foto: Van de Wall

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare