Standort am Calisthenics-Park

Spielmobil kommt jetzt regelmäßig

+
Ab sofort regelmäßig im Einsatz ist der mobile Einsatzwagen der Stadt Kierspe für die Offene Jugendarbeit, der am Montag dieser Woche erstmals auf dem Freizeitgelände Calisthenics-Park in Rönsahl Station machte.

Rönsahl - Gute Nachricht für alle Kinder und Jugendlichen im Kiersper Stadtgebiet (und deren Eltern): Ab sofort – und in diesen außergewöhnlichen Corona-Zeiten deshalb vielleicht auch besonders willkommen und wichtig – bietet das Team Streetwork der Stadt Kierspe regelmäßig sinnvolle Unterhaltungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche an.

Dies als Alternative zu der ansonsten normalerweise in den geschlossenen Räumen der Jugendzentren in Kierspe und Rönsahl stattfindenden und zur Zeit dort nur eingeschränkt möglichen Jugendarbeit. Im Rahmen der so genannten „Mobilen Aufsuchenden Jugendarbeit“ sind die in der Offenen Jugendarbeit tätigen Susanne Struth-Gräfe, Jugendzentrumsleiterin in Rönsahl, Christian Schwanke, Niklas König und Leon Sahm ab Anfang dieser Woche regelmäßig zu jeweils festen Zeiten „im Außendienst“ im Einsatz.

Zum Einsatz kommt dabei bereits das vor einigen Monaten in Dienst gestellte und von der Sparkasse Meinerzhagen-Kierspe gesponserte funkelnagelneue und als Spielmobil genutzte Fahrzeug, in dem die so genannte Jugz-Box mit allerlei unterschiedlichem und auch im Freigelände nutzbaren Spielgerät untergebracht ist. Darin befinden sich unter anderem etliche Bälle für diverse Ballspiele, Bobbycars, Roller, Skateboards, Longboards, Hockeyschläger, Brett- und Gesellschaftsspiele und vieles mehr, sodass praktisch für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Dass das regelmäßige Angebot zur sinnvollen Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche in Kierspe entsprechend angenommen wird, hoffen alle Beteiligten.

Das Spielmobil macht jetzt in den Sommermonaten und zumindest bis in den September regelmäßig einmal wöchentlich in Rönsahl (Calisthenics-Park an der Meienbornstraße) montags von 15 bis 18 Uhr sowie dienstags und donnerstags zur gleichen Zeit im Volme-Freizeitpark in Kierspe Station (passende Witterung ist allerdings Voraussetzung).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare