Stadtmarketing-Verein Kierspe: Harald Turck löst Michael Knabe ab

Corona macht vieles unmöglich

Der Vorstand des Stadtmarketing-Vereins stellte sich im Anschluss an die Versammlung zum Gruppenbild mit Masken und im Zick-Zack versetzt mit Abstand auf.
+
Der Vorstand des Stadtmarketing-Vereins stellte sich im Anschluss an die Versammlung zum Gruppenbild mit Masken und im Zick-Zack versetzt mit Abstand auf.

Kierspe – Sicherheit und Gesundheit stehen insbesondere in Zeiten der Corona-Krise an erster Stelle – dies gilt auch beim Stadtmarketing-Verein.

Die erst seit Dienstag in Kierspe offiziell geltenden, aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen verschärften Corona-Regelungen, setzte der Verein bereits am Montagabend bei seiner Jahreshauptversammlung im Hotel „Unter den Linden“ konsequent um. So kam zum Betreten des Saals mit Maske, der schriftlichen Erfassung der Anwesenden und Abstandhalten – in Zeiten der Pandemie obligatorische Maßnahmen – nun noch hinzu, dass der Mund-Nase-Schutz auch am Platz während der Versammlung zu tragen war. Damit die insgesamt elf Anwesenden nicht mehr Zeit als notwendig im Saal verbrachten, ging der Ablauf der Tagesordnung auch entsprechend zügig vonstatten. Nach nicht einmal einer Dreiviertelstunde war die Sitzung bereits beendet.

Geleitet wurde die Versammlung anstelle der Vorsitzenden Dagmar Schröder-Becker, die nicht anwesend sein konnte, vom stellvertretenden Vorsitzenden Michael Knabe. Der hatte dieses Amt nur noch bis zum Tagesordnungspunkt Wahlen inne. Denn wie Michael Knabe bereits vor zwei Jahren ankündigte, trat er diesmal nicht mehr zur Wiederwahl an. Seine Nachfolge tritt Harald Turck an.

Für seine elfjährige Amtszeit als stellvertretender Vorsitzender erhielt Michael Knabe von seinen Vorstandskollegen zum Dank ein Präsent. Gleichwohl bleibt er dem Vorstand auch weiterhin erhalten, denn er wurde zum 4. Beisitzer gewählt und folgt in dieser Position wiederum auf Harald Turck.

Auch am Platz wurde während der Versammlung der Mund-Nase-Schutz getragen. Lediglich wer sprach, nahm die Maske kurzzeitig ab.

Wiedergewählt wurde Yvonne Heuel als Kassenwartin. Nicht erneut zur Wahl hingegen traten die 2. Beisitzerin Manuela Keiderling und der 6. Beisitzer Tim Gijbels an. Neuer 2. Beisitzer ist seit Montagabend Harald Schiemann, das Amt des 6. Beisitzers wurde nicht mehr besetzt, sodass also nunmehr fünf Beisitzer zum Vorstand des Stadtmarketing-Vereins zählen. Turnusgemäß neu besetzt wurden die Positionen der beiden Kassenprüfer: Die Nachfolge von Harald Schiemann und Monika Lehmann treten Christoph Gebauer und Clemens Wieland an.

Wie überaus gravierend die Diskrepanz zwischen den Corona-Zeiten und den Zeiten vor der Pandemie ist, wurde beim Bericht von Geschäftsführerin Kristina Schmitz deutlich. So konnte sie bei ihrem Rückblick auf Jahr 2019 eine ganze Reihe von Vereins-Aktivitäten aufzählen – als Beispiele genannt seien hier die Zehn-Jahr-Feier des Vereins, die diversen Stadtrundfahrten, das viermalige Erscheinen des Veranstaltungskalenders „Oben an der Volme“, die Aktion Heimatshoppen, das Herstellen von Afrikaspaten seitens des Heimatvereins im Schleiper Hammer, die Beteiligung an der Ausbildungsbörse „Oben an der Volme“ in Schalksmühle, das Montieren des Schienenbusses und die Weihnachtsbeleuchtung. Im Jahr 2020 waren, beziehungsweise sind aufgrund der Pandemie lediglich – und das unter Einhaltung der Corona-Vorschriften – die Aktion Heimatshoppen im Mai, die Beleuchtung des Schienenbusses und voraussichtlich auch die Weihnachtsbeleuchtung möglich. Länger ist hingegen die Liste der coronabedingten Absagen: Die Stadtrundfahrten konnten – abgesehen von einer im Februar – ebenso wenig stattfinden wie die Ausbildungsbörse, für die diesmal Kierspe als Ausrichtungsort vorgesehen war, und das Unternehmerfrühstück. Die Veranstaltungskalender „Oben an der Volme“ wurden mangels Veranstaltungen obsolet. Und auch Afrikaspaten gab es keine, denn der Schleiper Hammer musste geschlossen bleiben. Das Jahr 2021 kann also – hoffentlich – nur besser werden.

Der Vorstand

Vorsitzende: Dagmar Schröder-Becker

Stellvertretender Vorsitzender: Harald Turck

Geschäftsführerin: Kristina Schmitz

Schriftführer: Gerd Reppel

Kassenwartin: Yvonne Heuel

1. Beisitzer: Andreas Wieland

2. Beisitzer: Harald Schiemann

3. Beisitzer: Claus Hegewaldt

4. Beisitzer: Michael Knabe

5. Beisitzer: Regina Semeraro dr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare