Spende über 850 Euro an „Menschen helfen“

+
Dr. Paul Gerhard Schröder (links) und Martin Schriever (Mitte) überreichten Fritz Schmid die Spende für „Menschen helfen“.

Kierspe - Eine Summe von 850 Euro Spenden kamen bei der Auftaktveranstaltung „Christsein in Kierspe“ im vergangenen November zusammen.

Diesen Betrag überreichten Dr. Paul Gerhard Schröder (links) und Martin Schriever (Mitte) dem Vorsitzenden des Vereins „Menschen helfen“ Fritz Schmid. „Wir können dieses Geld gut für die Flüchtlingsarbeit hier in Kierspe gebrauchen“, freute sich Schmid.

Mit der musikalischen Vesper Mitte November 2015 wurde die ökumenische Aktionswoche „Christsein in Kierspe“ eröffnet, an der sich die Freie evangelische Gemeinde Kierspe, die katholische Kirchengemeinde St. Josef, die evangelische Kirchengemeinde in Kierspe und Rönsahl sowie die Landeskirchliche Gemeinschaft Vollme beteiligt hatten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare