Sonntag zweite Wanderung „Oben an der Volme“

+
Es ist bereits der zweite Wandertag „Oben an der Volme“. Der erste im Oktober 2014 kam gut an.

Kierspe - Die Wettervorhersage könnte sechs Tage vor dem gemeinsamen Wandertag der vier Volmekommunen am kommenden Sonntag durchaus besser sein. „Aber ein paar Regentropfen halten uns nicht auf“, sagt Regina Semeraro, die für die Organisation seitens der Stadt Kierspe verantwortlich zeichnet.

Am 18. Oktober findet die zweite Wanderung der vier Kommunen „Oben an der Volme“ statt. Los geht es um 9.15 Uhr in Halver-Schmidthausen sowie um 9.30 Uhr in Meinerzhagen an der Stadthalle. Ein weiterer Einstiegspunkt zur Wandergruppe bietet sich auf dem Parkplatz der Gesamtschule Kierspe, Otto-Ruhe-Straße 2 bis 4. Wer also später in die Wanderung einsteigen möchte, sollte sich um 10 Uhr dort einfinden.

Alle Wandergruppen werden von den jeweiligen SGV-Abteilungen geführt und wandern zunächst zum Wienhagener Turm. Dort treffen sich die Teilnehmer aus Kierspe, Meinerzhagen, Halver und Schalksmühle. Vom Wienhagener Turm geht es nach einer kleinen Rast schließlich auf die letzte Etappe bis zum Ziel, der Historische Brennerei Rönsahl.

Dort werden die Wanderer dann zunächst mit einem stärkenden Mittagessen in Form von Würstchen und Steaks vom Grill empfangen, außerdem werden Gebäck und Kaffee angeboten.

Das „Duo Denkmalschutz“ spielt zur musikalischen Unterhaltung der Gäste ab 13.30 Uhr Volks- und Wanderlieder zum Mitsingen im Obergeschoss der Brennerei. Auf Anfrage werden Gruppenführungen durch die Brennerei und Planwagenfahrten durchgeführt.

Auch in diesem Jahr übernehmen die Bürgerbusvereine wieder den Rücktransport zu den Startpunkten gegen Entgelt. Ab 14.30 Uhr starten die Busse an der Brennerei. Die Organisatoren und die SGV-Abteilungen der vier Kommunen „Oben an der Volme“ hoffen auf eine möglichst große Beteiligung und freuen sich auf einen schönen Wandertag. Sollte das Wetter nicht mitspielen und sich die Vorhersage verschlechtern, behalten sich die Veranstalter vor, die Wanderung bis Freitagnachmittag abzusagen.

Weitere Informationen erteilen für den Bereich Kierspe Regina Semeraro unter der Rufnummer 0 23 59 / 66 11 41 und für Meinerzhagen Christiane Rosenberg unter 0 23 54 / 7 71 32.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare