Mitmachzirkus ist ein Riesenspaß

Na, wenn das mal gut geht, Gar nicht so einfach wie das aussehen mag, gestaltete sich das Jonglieren mit bunten Tellern.

Rönsahl - Ein tolles und in jeder Weise gelungenes Geburtstagsgeschenk gab es am Donnerstagnachmittag für die daheim gebliebenen Ferienkinder in Rönsahl. Anlässlich des offiziell bereits im Frühjahr gefeierten 25-jährigen Bestehens des Jugendzentrums „Come together“ Rönsahl hatte sich die Stadt Kierspe in Abstimmung mit dem Jugendamt des Märkischen Kreises als Träger der Offenen Jugendarbeit nun nochmals etwas Besonderes einfallen lassen, das vor allen Dingen prima in die Ferienzeit passte.

Von Rainer Crummenerl

Mit der Verpflichtung des Kinder-Mitmach-Zirkus „Oh Larry“ aus Hückeswagen, so sollte sich schon nach wenigen Minuten zeigen, hatte man seitens der Veranstalter nämlich voll ins Schwarze getroffen.

So sparten die Verantwortlichen um Jugendzentrumsleiterin Sabine Grützmacher und ihre Kolleginnen Regina Fleige und Susanne Sattler-Dräger sowie Petra Werth als Vertreterin der Stadt am Ende der rund dreistündigen Zirkusschau, bei der die Kinder von „Zirkusdirektor“ Frank Jeschke und seinem Gehilfen während der gesamten Dauer voll ins Geschehen eingebunden wurden, dann auch nicht mit Anerkennung für den ebenso unterhaltsamen wie gelungenen Nachmittag.

Insbesondere aber die Kinder freuten sich über ein tolles Erlebnis, war doch während der gesamten Schau auch nicht die Spur von Langeweile aufgekommen. Wie auch, da doch gefährliche Löwen durch die Manege tollten, gelenkige Artisten ihre vielfältigen Kunststücke vorführten, der Zauberkünstler und seine kleinen Zauberlehrlinge mit trickreichen Überraschungen aufwarteten und alles in allem mehr als nur ein Hauch beinahe echter Zirkusluft durchs bunte Zirkuszelt wehte. Fazit des bunten Nachmittags: Veranstaltungen wie diese darf man weiter empfehlen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare