Ölspur auf Kölner Straße beseitigt

+
Die Wehrmänner streuten das ausgelaufene Öl ab.

Kierspe - Ausgelaufenes Motorenöl von einem tschechischen Lkw musste die Freiwillige Feuerwehr Kierspe am Mittwochvormittag auf der Kölner Straße abstreuen.

Nachdem das Fahrzeug einen Motorschaden erlitten hatte, liefen einige Liter Öl auf die Straße. Durch den Einsatz einer speziellen Chemikalie sorgten die Mitglieder des Löschzuges 1 um Einsatzleiter Georg Würth dafür, dass dieses rasch abgebunden wurde.

Lkw musste abgeschleppt werden

Nachdem der nicht mehr fahrbereite Lkw im Anschluss abgeschleppt worden war, übernahm eine Fachfirma die Reinigung der Straße im Einsatzabschnitt. Während der gesamten Arbeiten war die Kölner Straße in Höhe des Baumarktes nur einseitig befahrbar, so dass es zu kleineren Verkehrsbehinderungen kam.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare