Zwei Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Ein Unfall, bei dem sich zwei Motorradfahrer schwer verletzten, ereignete sich am Sonntagmittag in Neuebrücke.

Kierspe - Zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Motorradfahrer schwer verletzten, kam es am Sonntagmittag in Neuebrücke.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine Gruppe von insgesamt elf Motorradfahrern die Bundesstraße 54 in Richtung Meinerzhagen. An der Einmündung zur Landstraße 694 in Richtung Wiebelsaat beabsichtigte die Gruppe, nach links auf diese einzubiegen. Laut Polizei konnte hierbei einer der beiden Unfallbeteiligten nicht mehr bremsen und fuhr mit seinem Motorrad auf das vorausfahrende Krad auf. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum Hellersen gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 900 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare