Unfall am Kiersper Kreisel

Rathaus-Fahrt endet im Krankenhaus

+
Die Fahrerin dieses Mercedes fuhr mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum.

Kierspe - Diese Fahrt, die eigentlich am Rathaus enden sollte, führte für eine Autofahrerin am Dienstagvormittag ins Krankenhaus. Sie verletzte sich bei einer Kollision schwer.

Am Vormittag fuhr die Frau mit ihrer Mercedes A-Klasse in der Zufahrt zum Rathaus gegen einen Baum. Als um 11 Uhr die Feuerwehr zum Springerweg alarmiert wurde, qualmte es aus dem Wagen. 

Löschen brauchten die Einsatzkräfte nichts, zum Einsatz kam aber eine Motorsäge Einsatz: Die Frau hatte ihren Wagen so unglücklich durch eine Grünfläche manövriert, dass einige "Grünschnitte" nötig waren, um den Mercedes herausziehen zu können. 

Die Fahrerin kam ins Krankenhaus. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, steht bislang nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare