Arzt wollte Praxis übernehmen

Nachfolge-Deal geplatzt: Arzt-Praxis im MK muss schließen

+
Hawal Suleiman, der bereits in der Praxis von Dr. Tan praktizierte, ist von den Verträgen zurückgetreten und bei seinem Bruder in Lüdenscheid eingestiegen.

Kierspe - Nach Dr. Günther verliert Kierspe zum Jahreswechsel eine weitere Allgemeinmediziner-Praxis, die von Dr. Kie-Sin Tan.

Eigentlich war vorgesehen, dass Hawal Suleiman die Praxis an der Leharstraße, in der er seit einiger Zeit arbeitete, übernimmt – noch Ende des vergangenen Jahres sah alles sehr positiv aus. Doch das hat sich nach September dieses Jahres geändert – in dem Monat legte Suleiman erfolgreich eine notwendige Facharztprüfung ab.

Danach suchte Hawal Suleiman mehrfach das Gespräch mit Dr. Tan, wie der Mediziner gegenüber der Meinerzhagener Zeitung erklärte, um die Praxis sofort zu übernehmen. Er wollte jedoch diese von der Kinderarztpraxis von Dr. Regina Tan trennen, um eine Gemeinschaftspraxis mit seinem Bruder Djuan zu gründen – mit den Standorten Kierspe und Lüdenscheid. Dafür sei eine Software notwendig gewesen. „Dies hätte ich auf meine Kosten angeschafft“, erklärt Suleiman weiter, dass insgesamt eine Neuorganisation notwendig gewesen wäre.

Dies hätten die Dres. Tan jedoch abgelehnt. „Da ich bereits einen Vertrag unterschrieben hatte, musste ich einen Anwalt einschalten“, führt Suleiman weiter aus. Dieser hätte versucht zu vermitteln – erfolglos. „Ich fange also wieder bei Null an“, ist Hawal Suleiman enttäuscht, nicht zuletzt auch, weil er nun eine hohe Abfindung zahlen müsse, um vom Vertrag zurücktreten zu können.

Aber ein „vernünftiges Arbeiten“ sei unter den gegebenen Umständen nicht möglich gewesen. Der vermeintliche Nachfolger widerspricht auch energisch der Aussage Dr. Tans, er sei einfach verschwunden: „Wir haben mehrfach gesprochen und verhandelt.“ Ebenso seien die Anträge bei der KV (Kassenärztlichen Vereinigung), mit der zuvor sozusagen alles abgestimmt war, wieder zurückgezogen worden.

Hawal Suleiman ist nun bei seinem Bruder in der Lüdenscheider Praxis eingestiegen. Und die Patienten von Dr. Tan werden sich im kommenden Jahr einen neuen Hausarzt suchen müssen. Möglicherweise übernehmen die Allgemeinmediziner des Multimedicums in Meinerzhagen die Patienten, entsprechende Gespräche laufen derzeit noch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare