50 Jugendliche beteiligt

Massenschlägerei an Gesamtschule vereitelt

+
Diese Waffen hatten due Jugendlichen bei sich. Sie wurden von der Polizei beschlagnahmt.

KIERSPE - Polizeieinsatz an der Gesamtschule. Rund 50 Jugendliche hatten such auf dem Schulhof in Kierspe versammelt, einige von ihnen waren mit Schlagwerkzeugen bewaffnet.

Diese Waffen hatten due Jugendlichen bei sich. Sie wurden von der Polizei beschlagnahmt.

Besorgte Bürger hatten die Polizei angerufen. Mit Kräften aus Meinerzhagen, Lüdenscheid und Halver rückte die Polizei an. Die Personengruppe hat sich alleine durch die Polizeipräsenz aufgelöst. Trotzdem konnten die Ordnungshüter mehrere Schlag- und Stichwerkzeuge sicherstellen.

Die Polizei war mit etlichen Einsatzfahrzeugen vor Ort.

In wieweit sich die drohende Schlägerei auf einen Vorfall bezieht, der sich am vergangenen Wochenende vor einer Disco ebenfalls in Kierspe ereignete, ist nicht klar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare