Kunststoffspezialist Lahme als bester Lieferant geehrt

Die Kiersper Firma Lahme wurde zum Lieferanten des Jahres 2010 durch Kirchhoff Automotive Deutschland ausgezeichnet.

KIERSPE ▪ Der heimische Kunststoffverarbeiter Lahme fertigt unter anderem technische Teile von hoher Präzision auch für die Automobilindustrie. Jetzt erfuhr das Unternehmen eine ganz besonderer Anerkennung und wurde von der Kirchhoff-Gruppe zum Lieferanten des Jahres 2010 gekürt.

Verbunden mit der Auszeichnung im Bereich „Kaufteile“ war eine feierliche Urkundenübergabe durch die Kirchhoff Automotive Deutschland in Iserlohn. Stellvertretend für das Unternehmen und seine Mitarbeiter nahm Karsten Lahme, Geschäftsführer und Inhaber von Lahme, den begehrten Preis entgegen. Klaus Lawory, Prokurist und Einkaufsdirektor von Kirchhoff Automotive, würdigte bei der Ehrung die hervorragenden Leistungen des Betriebs im Einzelnen: „Die Auszeichnung soll die Unternehmen zusätzlich motivieren, die Partnerschaft zu Kirchhoff Automotive auszubauen und damit auch zukünftig eine führende Rolle unter unseren besten Lieferanten einzunehmen. Wir benötigen erstklassige Unternehmen wie Lahme, die es geschafft haben, im weltweiten Lieferantenwettbewerb ganz vorne zu sein. Dass sie dabei aus unserer Region kommen, freut uns besonders“, betonte Lawory bei der Feier.

Als Entwicklungspartner und Lieferant von qualitativ hochwertigen Kunststoff- spritzgussartikeln erfüllt die Firma Lahme seit über 48 Jahren unter anderem die Ansprüche der internationalen Automobilzulieferindustrie. Mit nunmehr 100 Mitarbeitern und über 50 Spritzgussmaschinen von 15 bis 700 Tonnen Schließkraft werden wird in Kierspe im Dreischichtbetrieb gearbeitet. Neben der Automobilindustrie werden außerdem noch Artikel für die Elektro-, Flüssiggas-, Lebensmittel- und Maschinenbauindustrie hergestellt. Die Produktpalette umfasst neben technischen Spritzgießteilen Eigenartikel, Stülp- und Schraubdeckel für die Verpackungsindustrie sowie komplette Montagen von Baugruppen. Hohe Automatisation und eine PPS-überwachte Fertigung gewährleisten Liefertreue und Kundenzufriedenheit bei Lahme.

Neben dem heimischen Kunststoffspezialisten erhielt außerdem noch Hoesch Hohenlimburg, ein Unternehmen des Tyssen-Krupp-Konzerns, in der Produktkategorie „Rohmaterial“ mit Bandstahl als zweiter Lieferant die Auszeichnung. ▪ rh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare