Unfall in Kierspe / Video online

Kradfahrer (16) und Sozius (17) verletzt

[Update, 16.40 Uhr] Kierspe - Am Dienstagabend kam es auf der Kölner Straße zu einem Unfall, bei dem ein 16-jähriger Rollerfahrer und sein Sozius, ein 17-jähriger Valberter, verletzt wurden.

Gegen 20.25 Uhr befuhr ein 35-jähriger Kiersper die Kölner Straße mit seinem BMW talwärts in Richtung Tannenbaum. Der ihm folgende Rollerfahrer aus Kierspe bemerkte zu spät, dass der PKW nach links in eine Einfahrt einbiegen wollte und fuhr auf das abbiegende Fahrzeug auf.

Dabei verletzte sich der Rollerfahrer am Fuß. Der Sozius aus Valbert musste aufgrund von Schürfwunden ärztlich versorgt werden. Beide wurden ins Krankenhaus nach Hellersen gebracht. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Nach Schätzung der Polizei entstand an dem Roller ein Sachschaden von 1000 Euro, beim PKW wird der Schaden auf rund 2500 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © Thomas van de Wall

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare