Mit 95 km/h durch Kierspe: Diese Konsequenzen drohen

+

Kierspe - Dieser beherzte Tritt aufs Gas wird vermutlich noch richtig unangenehme Konsequenzen für einen Fahrer haben, der am Donnerstag auf der B 54 in Kierspe geblitzt wurde.

Mit 95 Stundenkilometer preschte er durch die 50er-Zone, wurde dabei von einem Blitzer der Polizei ins rechte Licht gerückt.

Sollte der Fahrer für seine Geschwindigkeitsübertretung keinen triftigen Grund nachweisen können, dürfte sie sehr unangenehme Konsequenzen für ihn haben: Laut Bußgeldkatalog drohen ihm ein Fahrverbot von einem Monat, zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei und ein Bußgeld von 160 Euro.

Da die Blitzer-Daten zunächst in Lüdenscheid ausgewertet werden müssen, konnte die Polizei noch keine näheren Angaben zum Fahrer machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare