Mercedes im Graben - Kiersper kommt unverletzt davon

Von der Bankette in den Straßengraben fuhr gestern ein Kiersper.

Kierspe - Ein Kiersper ist am Freitagmorgen mit dem Schrecken davon gekommen. In Höhe von Haus Rhade auf der Bundesstraße 54 kam er mit seinem blauen Mercedes SLK von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Bankette und rutschte in den Straßengraben.

Wie die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kierspe mitteilt, blieb der Fahrer unverletzt. Der Löschzug unterstütze den Abschleppdienst bei der Bergung des Unfallfahrzeugs. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare