Auto brennt an der Jahnstraße

+
Die Kiersper Feuerwehr musste am Samstagmorgen zu einem Brand an die Jahnstraße ausrücken.

Kierspe - Einen Einsatz für die Kiersper Feuerwehr gab es am frühen Samstagmorgen.

Der Löschzug 2 der Freiwilligen Feuerwehr Kierspe wurde am Samstagmorgen um kurz nach 4 Uhr zu einem Pkw-Brand an die Jahnstraße gerufen. Dort stand ein Seat Ibiza in Vollbrand. Mit einem C-Hohlstrahlrohr hat ein Trupp unter Atemschutz den Brand gelöscht. Von der Kiersper Feuerwehr wird vermutet, dass es sich um Brandstiftung handelt. Die Einsatzstelle wurde für die Kriminalpolizei ausgeleuchtet und auch der Abschleppdienst wurde beim Verladen des Autos unterstützt. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Nach rund drei Stunden war der Einsatz für die 15 Einsatzkräfte, die mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort waren, beendet. J Foto: Feuerwehr Kierspe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare