Kiersper Bigbands mischen bei "Swing meets Classic" mit

+
Die Band "High Vol(u)me" will dem Publikum bei "Swing meets Classic" ein abwechslungsreiches Programm.

Kierspe/Meinerzhagen - Die Kiersper Bigbands “High Vol(u)me” und “Swingsound” treten mit dem Kammerorchester der Musikschulen Wipperfürth und Meinerzhagen sowie der Band „Quietschis“ in der Stadthalle Meinerzhagen auf - am Freitag, 4. Dezember.

Das Programm unter dem Titel „Swing meets Classic“ kommt am Freitag, 4. Dezember, ab 19 Uhr zur Aufführung. Es setzt sich aus den verschiedensten Musikstilen zusammen. So werde das Publikum nicht nur mit klassischer Musik und Swing unterhalten, sondern auch mit bekannten Filmmusiken und aktuellen Hits.

„Dadurch, dass einige Stücke rein melodisch von den Musikern wiedergegeben werden und andere wiederum gesanglich unterstützt werden, ist für jeden Geschmack etwas dabei“, so die Einladung im Wortlaut.

Der Jugend den Weg zur klassischen Musik ebnen

Ein Höhepunkt des Konzerts sollen die gemeinsamen Stücke aller Gruppen werden – „die Verschmelzung verschiedener Klangbilder der Streicher und der Bläser inklusive Gesang“, heißt es.

Das Kammerorchester der Musikschulen Wipperfürth und Meinerzhagen unter der Leitung von Mirko Kohlmann greife auf langjährige Erfahrungen zurück. Das Orchester habe sich zum Ziel gesetzt, auch jungen Menschen den Weg zur klassischen Musik zu ebnen. Deshalb spiele es auch moderne Stücke, „die Jung und Alt faszinieren“, so die Organisatoren.

Die „Quietschis“ sind ein Kinder- und Jugendstreichorchester im Alter von fünf bis 18 Jahren von der Musikschule Wipperfürth. Das Orchester spiele unter der Leitung von Svenja Kohlmann klassische und moderne Stücke auf Geige, Cello oder Bratsche.

Kiersper Beteiligung von zwei Bands

Die Kiersper Bigbands wollen Swing, Jazz und aktuelle Poptitel zum Besten geben. „High Vol(u)me“ ist ein Jugendorchester. Unter der Leitung von Dirk Pawelka haben sie regelmäßig Auftritte. „High Vol(u)me“ ist die Jugend-Bigband der Kiersper Musikgemeinschaft.

Die Kiersper Bigband „Swingsound“, ebenfalls unter der Leitung von Dirk Pawelka, ist eine Band aus erfahrenen Musikern, die nicht nur Swing, sondern auch Jazz und aktuelle Poptitel zum Besten geben. Unterstützt wird die Band von den Sängern Michaela Neunz, Rainer Kubiczek und Holger Menzel.

Die Volksbank Meinerzhagen und das Netzwerk Jazz-Lines Südwestfalen unterstützen die Veranstaltung. Eintrittskarten sind bei den Musikern erhältlich – oder an den Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Timpe, Friedrich-Ebert-Str. 363, Kierspe; Volksbank Meinerzhagen. Erwachsene zahlen 7, Schüler und Studenten 5 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare