Jugendfeuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

+
Alle wollten mithelfen, als es in dieser Woche beim ersten Treffen des Feuerwehr-Nachwuchses unter anderem um die Herrichtung der beim Einsammeln der Weihnachtsbäume insgesamt 110 vorgesehenen Spendenbüchsen ging.

Kierspe - Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum? Diese Frage stellt sich regelmäßig Anfang Januar, wenn die Feiertage vorüber sind, der Baum inzwischen seine Nadeln verliert und aus der Wohnung entfernt werden muss. Auch in diesem Jahr ist guter Rat nicht teuer.

Ganz im Gegenteil: Wie schon seit vielen Jahren, so sammelt auch diesmal wieder die Jugendfeuerwehr der Stadt Kierspe die ausgedienten Weihnachtsbäume ein und bittet im Gegenzug um eine kleine Spende für einen guten Zweck.

Die wichtigsten Fakten im Überblick: 

Wann muss ich den Baum an die Straße gelegt haben? Bis spätestens Samstag um 8 Uhr – und zwar gut sichtbar. Denn bereits am frühen Morgen beginnt die Feuerwehr mit dem Einsammeln der Bäume. Das Einsammeln der Weihnachtsbäume erfolgt flächendeckend im gesamten Stadtgebiet. 

Wer sammelt die Weihnachtsbäume ein? Getreu dem Motto „Viele Hände machen der Arbeit schnell ein Ende“ werden erneut viele freiwillige Helfer aus den Reihen der Feuerwehr eingesetzt. In bewährter Weise kann die Wehr auch diesmal wieder auf die Mithilfe etlicher Kiersper Firmen setzen, die unentgeltlich insgesamt 24 Fahrzeuge zum Abtransport der eingesammelten Weihnachtsbäume zur Verfügung stellen und sich damit ebenfalls an der Gemeinschaftsaktion beteiligen. 

Wie viel Geld muss ich für die Abholung bezahlen? Während des Einsammelns der Bäume bitten die jugendlichen Sammler der Feuerwehr, die sich übrigens als solche ausweisen können, an den Haustüren um eine kleine Geldspende. Die auf diese Weise eingesammelten Spendengelder sollen im vollen Umfang der Blaulicht-Jugend in Kierspe, das sind die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und der „Löschzwerge“, beziehungsweise der Nachwuchsorganisation des DRK Kierspe, zugutekommen. Wann endet die Aktion am Samstag? Voraussichtlich zwischen 16 und 17 Uhr werden die letzten Bäume eingesammelt. 

Was geschieht mit den Bäumen? Die einstigen Schmuckstücke werden auf dem Platz am Handweiser verbrannt, beziehungsweise zum Teil auch verschiedenen Vereinen für deren Osterfeuer zur Verfügung gestellt. 

Wie viel Vorbereitung steckt in der Weihnachtsbaumsammlung? In dieser Woche haben sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr unter Leitung von Feuerwehr-Jugendwartin Annika Würth und Mitarbeitern bereits im Feuerwehrgerätehaus in Rönsahl getroffen, um dort nähere Einzelheiten zu besprechen. Unter anderem ging es darum, die zum Einsatz kommenden insgesamt 110 Sammelbüchsen mit entsprechenden Hinweisschildern zu bekleben und zu verplomben. Zudem wurde vereinbart, dass sich die jugendlichen Sammler und ihre erwachsenen Betreuer am Samstagmorgen vor Beginn der Aktion um 8 Uhr an der Gesamtschule treffen. Dort erfolgt die Einteilung in kleine Gruppen und die Festlegung der jeweils vorgesehenen Sammelbezirke. Bereits im Voraus bedankt sich die Freiwillige Feuerwehr Kierspe bei allen Spendern und Helfern, so auch bei den Mitgliedern der Landfrauen und bei der Bäckerei Kelm in Rönsahl sowie der Feldküche der Feuerwehr, die sich für die Verpflegung der Truppe während der Frühstücks- und Mittagspause stark machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare