Arbeitseinsatz: ASV-Schützen bereiten sich aufs Fest vor

+
Viel zu tun gab es beim Arbeitseinsatz auf dem Gelände des ASV, denn in diesem Jahr soll dort ein Teil des Schützenfestes gefeiert werden.

Kierspe - Ihr Schützenfest wollen die Schützen des Allgemeinen Schützenvereins (ASV) Kierspe Anfang Juni feiern. Bis dahin gibt es für die Mitglieder noch viel zu tun. Am Wochenende begann die Arbeit mit einem Einsatz auf dem Gelände rund um das Vereinsheim am Amselweg

Der Platz wird in diesem Jahr als Veranstaltungsort für das Prinzen- und Königsschießen dienen. Es findet nicht – wie bei den vergangenen Festen – auf dem Sportplatz am Haunerbusch statt.

Der Platz rund um das Vereinsheim musste daher am Wochenende zunächst begradigt werden. Dabei sicherten die anwesenden Helfer die Wand zum Steinbruch ab. Bäume im Steinbruch selbst wurden entfernt, damit sie nicht umfallen und Schaden anrichten können. 

Einfach waren die Arbeiten nicht: Mit Schaufeln kamen die Männer am Wochenende nicht weit. Die Firma Gohmann stellte den Schützen für die schwereren Arbeiten einen Bagger zur Verfügung. Mit diesem Gefährt begradigten sie unter anderem den Platz. 

Ebenfalls auf der Liste im Rahmen des Arbeitseinsatzes stand der Kugelfang. Dieser befindet sich beim Schießen hinter den Schützenvögeln und wurde am Wochenende aufgestellt. Bereits am kommenden Donnerstag wird die Platzierung des Kugelfangs dann von der zuständigen Behörde abgenommen. Zum Einsatz kommt er dann zum ersten Mal am 2. Juni. Dann schießen die ASV’ler auf den Prinzen- und den Königsvogel.

Erstmalig findet das Schützenfest des ASV an zwei Wochenenden statt. An zwei Samstagen wird dann gefeiert. Los geht es am Samstag, 2. Juni, mit dem Prinzen- und Königsschießen. Veranstaltungsort ist anders als sonst das Gelände rund um das Vereinsheim am Amselweg. In den Vorjahren fand das Schießen auf dem Sportplatz am Haunerbusch statt. Nach dem Schießen erwartet die Besucher eine Art Picknick. 

Weiter geht es am Samstag, 9. Juni, mit der Krönung des Schützenkönigs, der allerdings bereist am 2. Juni schon feststehen wird. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Seniorennachmittag im PZ der Gesamtschule. Ab 17 Uhr geht es dann mit dem Kommers weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare