Jugendzentren messen sich mit spannendem WM-Quiz

+
Christian Schwanke und Kerstin Busse haben sich das WM-Quiz ausgedacht. ▪

KIERSPE ▪ Deutschland gegen den Rest der Welt. Kierspe gegen Rönsahl. Die kommenden Wochen sind von Duellen bestimmt.

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft haben sich die Jugendzentren Kierspe und Rönsahl etwas ganz besonderes einfallen lassen: Das große WM-Quiz. Die JZ-Mitarbeiter Kerstin Busse und Christian Schwanke haben sich 34 knifflige Fragen in drei Kategorien rund um die Weltmeisterschaft überlegt. Neben aktuellen Fragen müssen die Teilnehmer auch etwas über die WM-Geschichte wissen. Außerdem gibt’s einige Schätzfragen. „Die Fragen haben es schon in sich“, meint Kerstin Busse. Als Leiterin des Rönsahler Jugendzentrums freut sie sich auf die Kooperation mit den Kiersper Kollegen. „So macht nicht jeder immer nur sein eigenes Ding. Und der kleine Wettbewerb gestaltet es umso spannender.“

Insgesamt können 102 Punkte erreicht werden. Am Freitag, 25. Juni, werden dann unter allen Teilnehmern, drei ausgelost – jeweils in beiden Jugendzentren. Wer in der Summe die höchste Punktzahl erreicht, hat gewonnen. Und was gibt’s? Christian Schwanke: „In erster Linie geht’s natürlich um die Ehre. Wir haben einen schicken Wanderpokal.“ Das Quiz soll’s jetzt nämlich zu jeder Europa- und Weltmeisterschaft geben. Mit ein bisschen Glück gibt’s für die Jugendlichen aber doch mehr als nur den Pokal. Denn jedes Jugendzentrum verlost intern Snacks und Getränke – für die drei Erstplatzierten.

Und wann geht’s los? In Kierspe beginnt das Quiz bereits am Freitag, 11. Juni, in Rönsahl am Dienstag, 15. Juni.

Das Quiz ist aber längst nicht das einzige, was die Jugendzentren zu bieten haben. Währen der gesamten Fußball-Weltmeisterschaft locken die Organisatoren mit zahlreichen Aktionen. In den Jugendzentren bestimmen schon jetzt Flaggen sämtlicher Länder, bunte Luftschlangen und Fußbälle das Bild. „Wir bieten natürlich auch Rudel-Gucken an“, meint Christian Schwanke. Es solle jedoch keine Konkurrenz zu den Großveranstaltungen sein – lediglich eine Ergänzung. In gemütlicher Runde können die Kinder und Jugendlichen die spannenden Spiele verfolgen – inklusiver WM-Snacks. ▪ lima

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare