1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Kierspe

Junge Frau fährt in den Gegenverkehr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

KIERSPE ▪ Ein schwerer Unfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Dienstag gegen 14.10 Uhr auf der L 528 in Höhe des Parkplatzes Schnörrenbach. Eine junge Frau geriet in den Gegenverkehr und wurde schwer verletzt.

Eine 18-Jährige Frau aus Meinerzhagen befuhr die Landstraße mit ihrem Polo in Richtung Kierspe. Aus ungeklärter Ursache geriet sie in Höhe des Parkplatzes auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem entgegenkommenden BMW eines 42-Jährigen aus Halver kollidierte. Beide Personen mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden. Die junge Frau war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und wurde vor Ort notärztlich versorgt.

Weitere Bilder von der Unfallstelle

Um den Verletzten Hilfe zu leisten, waren zwei Rettungswagen und zwei Notärzte zur Unfallstelle geeilt. Ebenfalls alarmiert wurde der Löschzug Wehestraße. Die Wehrleute nahmen auslaufende Öle auf und entfernten die Trümmerteile, die sich über etliche Meter entlang der Straße verteilt hatten.

Die Landstraße musste von der Polizei für mehr als eine Stunde gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt rund 55.000 Euro. ▪ Johannes Becker

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion