Fußballgolf: Loch neun in neuem Design

+
Ole Hafner und Tobias Reichler verschönerten das Loch Nummer neun auf dem Fußballgolfplatz in Kierspe.

Kierspe - In Valbert sind sie und ihre Graffiti schon bekannt. Dort gestalteten Ole Hafner und Tobias Reichler mittlerweile bereits vier Buswartehäuschen. Mit ortsbezogenen Motiven und bunten Farben entstanden so aus unansehnlichen Unterständen „kleine Kunstwerke“.

Auch in Kierspe, dort aber eher an abgelegener Stelle, waren die Graffiti-Sprayer aus Reichshof-Sinspert und Lengelscheid schon im Einsatz. In Werfelscheid statteten sie die Stirnwand der Garage für einen alten Kadett mit dem passenden Opel-Emblem aus.

Am vergangenen Samstag nahmen sie sich nun Loch Nummer neun auf der Fußballgolfanlage am Höferhof vor. Mit poppigen Farben und einer schwungvoll gesprayten Ziffer ist dieses jetzt schon von weitem zu erkennen.

Wer geeignete Fläche für weitere Aktionen zur Verfügung stellen möchte, kann auf der Facebookseite der beiden Künstler gerne mit ihnen Kontakt aufnehmen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare