Gesamtschule begrüßt den Frühling mit Konzert

+
Musiklehrer Frank Bisterfeld übte gestern Morgen auch nochmals mit der Bläserklasse 6.3. ▪

KIERSPE ▪ „Jetzt einmal nur die Saxophone“, lautete die Aufforderung des Pädagogen. Nochmals wurde gestern Morgen ganz eifrig geprobt von den Bläserklassen der Gesamtschule, so auch den Schülern der 6.3. Musiklehrer Frank Bisterfeld übte die einzelnen Stücke nach Instrumentengruppen durch. So spielten einmal nur die Saxophone und dann wieder alle zusammen, bis jeder Takt und jeder Ton saß.

Großes Frühlingskonzert

Heute nun ist es so weit, dass alle musikinteressierten Bürger zum großen Frühlingskonzert der Gesamtschule eingeladen sind. Beginn im Pädagogischen Zentrum ist um 18 Uhr.

Schulorchester ist dabei

Den Auftakt im Programm macht das Schulorchester mit Charpentiers Prelude aus „Te Deum“. Danach folgen die große Percussiongruppe mit „Stepping Elephant“ und der Sologesang mit Klavierbegleitung „Komm lieber Mai und mache“ von Mozart. Weiterhin beteiligt sind die Flötengruppe, die Schulband und die Songgruppe, ein Klassenorchester und natürlich alle drei Bläserklassen 5.3, 6.3 und 7.3. ▪ rh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare