Wer kennt dieses Holzkreuz?

+
Dieses Holzkreuz wurde auf dem Parkplatz gefunden? Wer hat es schon einmal gesehen?

Kierspe - „Entwendet oder entsorgt?“ Diese Frage stellte sich ein unbekannter Finder, als er ein überdimensional großes Holzkreuz kurz nach Aschermittwoch an einem Glascontainer des „Petz-Parkplatzes“ stehen sah.

Bei einer Größe von 90 mal 45 Zentimetern macht das Objekt nicht den Eindruck, als ob es für ein Zimmer gedacht ist, sondern eher für einen öffentlichen Raum. 

Da der Finder in der evangelischen Gemeinde aktiv ist, wusste er, dass dort kein Kreuz fehlt. Kurzerhand nahm er das Kreuz und brachte es zu Manfred Kluth, dem ehrenamtlichen Küster der katholischen Gemeinde in Kierspe. Aber auch die Gemeinde St. Josef vermisst kein Kreuz.So stellt sich für Manfred Kluth die Frage, woher das Kreuz kommt und wem es gehört. 

Wer Angaben dazu machen kann, der sollte sich an Manfred Kluth wenden, der unter Tel. 0173/9377610 zu erreichen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare