Freie Schule

Freude über Auszeichnung

Freie Schule Kierspe Plastikpiraten Projekt
+
Die Plastikpiraten der Freien Schule Kierspe freuen sich ebenfalls über die Auszeichnung durch das Landesamt.

Die Freie Schule Kierspe ist begeistert: Vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes NRW wurde sie als „Schule der Zukunft“ ausgezeichnet.

Kierspe - „Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Lehrer sowie Unterstützer innerhalb und außerhalb der Schule haben sich eindrucksvoll im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung engagiert und vorbildhaft Schlüsselthemen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihr Schulprofil integriert“, heißt es vom Landesamt.

Keine offizielle Feier möglich

Eine offizielle Auszeichnungsfeier konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Mit verschiedenen Aktionen haben sich alle Schüler und Lehrer mit viel Engagement auch außerhalb des Unterrichts eingebracht. Zahlreiche Aktionen im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit prägen den Alltag der Schule. Nicht nur in Projektwochen und an Thementagen stehen Natur und Umwelt an vorderster Stelle, sondern auch im alltäglichen Unterricht, betont die Freie Schule Kierspe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare