Kaminbrand in Kiersperhagen

+
Die Feuerwehr wurde am späten Donnerstagnachmittag zu einem Kaminbrand in Kiersperhagen gerufen.

[Update, 19.20 Uhr] Kierspe - Einsatz für die Kiersper Wehr am späten Donnerstagnachmittag: Gemeldet wurde ein Kaminbrand in Kiersperhagen. Die Löscharbeiten waren am frühen Abend beendet.

Zahlreiche Einsatzkräfte rückten am späten Nachmittag an, um ein Ausbreiten der Flammen aus dem Kaminschacht zu verhindern. Auch die Drehleiter der Feuerwehr Meinerzhagen wurde zur Unterstützung der Löscharbeiten angefordert.

Das Feuer brachten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle. Am frühen Abend war der Brand gelöscht. Nach Abschluss der Löscharbeiten hat die Feuerwehr noch eine Brandwache vor Ort gelassen.

Verletzt wurde niemand. Die B237 war im Zuge der Löscharbeiten im Bereich des betroffenen Hauses zeitweise nur einspurig befahrbar.  - zach

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare