Kaminbrand

Lüdenscheider Drehleiter unterstützt Wehr in Fernhagen

+

Kierspe - [Update 19.40 Uhr] Ein Kaminbrand in der Ortschaft Fernhagen rief die Kiersper Feuerwehr am späten Dienstagabend auf den Plan. Zur Unterstützung wurde auch die Drehleiter des Löschzugs Brügge in Lüdenscheid angefordert.

Nach Angaben des Kiersper Feuerwehrleiters Georg Würth haben die etwa 30 Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Ein Schornsteinfeger befreite mittlerweile den durch den Brand verstopften Kamin von aufgestautem Ruß. Vor Ort waren Kräfte der Löschzüge 1 und 4 sowie der Polizei.

Für die Dauer des Einsatzes musste die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare