Eine Verletzte und Sachschaden nach Unfall

+

Kierspe - Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von circa 8000 Euro ist die Bilanz ein Verkehrsunfalls am Mittwochabend auf der Kölner Straße.

Ein 23-jähriger Kiersper fuhr mit seinem Pkw auf den Wagen einer 44-jährigen Frau aus Kierspe auf, die nach links auf das Tankstellengelände abbiegen wollte. Bei dem Aufprall wurde sie verletzt und in ein Krankenhaus werden.

Zwei Fahrzeuge abgeschleppt

Beide Fahrzeuge fahren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr rückte ebenfalls aus, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden und eine Fahrzeugbatterie abzuklemmen. Während des einstündigen Einsatzes wurde die Unfallstelle zudem durch die Wehr abgesichert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare