Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Tankstelle: Dieb macht ungewöhnliche Beute - Polizei sucht Auto

Blick in eine Tankstelle in Rönsahl
+
Trotz Nebelanlage klaute ein Einbrecher Zigaretten aus der Tankstelle in Rönsahl.

Die Polizei fahndet nach einem Tankstellen-Einbruch in der Nacht zu Donnerstag nach einem grauen Golf Variant und dem Fahrer.

Kierspe - Um 2.57 Uhr schlug der Unbekannte eine Scheibe der Tankstelle an der Hauptstraße ein und stieg trotz der ausgelösten Alarmanlage in den Verkaufsraum ein. Dort holte er Zigaretten aus einem Regal. Inzwischen hatte die Nebelanlage ausgelöst, die es Einbrechern eigentlich erschweren soll, einen Raum zu durchsuchen.

Der Täter schleppte die Glasplatte, auf der die Zigaretten gelegen hatten, mit nach draußen und warf sie vor dem Eingang auf den Boden. Dann stieg er wieder ans Steuer seines grauen VW Golf Variant ohne Kennzeichen.

Die Polizei sicherte Aufnahmen aus den Überwachungskameras. Darauf ist eine männliche Person mit schlanker Statur zu sehen. Der Mann trug eine dunkelblaue Sweatshirtjacke mit Kapuze, eine graue Jeans, schwarze Turnschuhe und ist vermutlich Rechtshänder. Es ist nicht der erste Einbruch. Zuletzt drangen Unbekannte am 7. Dezember in die freie Tankstelle ein. Hinweise bitte an die Polizei in Meinerzhagen, Tel. 02354/91990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare