Einbrecher in Kierspe unterwegs

+

Kierspe - Zwei Mal haben Einbrecher in den vergangenen Tagen zugeschlagen.

Am Donnerstag zwischen 7.45 Uhr und 12.15 Uhr schlug ein Unbekannter eine Fensterscheibe in einem Haus in der Straße Am Nocken ein. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Donnerstag, 0.30 Uhr, hebelten Einbrecher das Schlafzimmerfenster eines Hauses an der Friedrich-Ebert-Straße auf. Sie durchwühlten nach die Wohnzimmerschränke. Entwendet wurde Bargeld.

Hinweise werden an die Polizei in Meinerzhagen erbeten. - ots

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare