Junge Männer verprügeln 40-Jährigen

Notwehr zu dritt? Männer prügeln auf 40-Jährigen ein

Drei 21- bis 22-jährige Männer prügelten auf einen 40-Jährigen ein (Symbolbild).
+
Drei 21- bis 22-jährige Männer prügelten auf einen 40-Jährigen ein (Symbolbild).

Nur Notwehr? Das zumindest gaben drei junge Männer der Polizei gegenüber an, nachdem sie einen 40-Jährigen an der Kölner Straße in Kierspe verprügelt hatten.

Kierspe - Wie die Polizei mitteilt, verprügelten drei 21- bis 22-jährige Männer aus Kierspe und Olpe am Dienstagabend kurz vor 20 Uhr den Mann.

Zeugen beobachteten die Szene und alarmierten die Polizei. Die trennte die Streithähne.

Die Männer gaben an, sich lediglich „verteidigt“ zu haben. Sie bekamen Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung. Bei dem Geschädigten wurde BTM gefunden, weshalb auch er eine Anzeige bekam. Er weigerte sich, sich vom Rettungsdienst behandeln zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare