Drei Fahrzeuge bei Pkw-Brand  beschädigt

Kierspe - Gegen 15.45 Uhr endete die Sonntagsruhe für die Mitglieder des Löschzuges 1 (Wehestraße). Denn zu diesem Zeitpunkt alarmierte die Leiststelle die Wehrmänner, da aus ungeklärter Ursache ein Renault Laguna in Brand geraten war.

Der Wagen war von seinem Besitzer auf einem Parkplatz an der unteren Kölner Straße abgestellt worden. Trotz des Einsatzes der Kiersper Wehr brannte der Wagen aus und muss als Totalverlust angesehen werden.

Zwei Fahrzeuge, die neben dem Renault geparkt worden waren, wurden durch die Strahlungshitze des brennenden Wagens stark beschädigt. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 10.000 Euro. 

Die Kölner Straße musste von der Polizei aus Meinerzhagen während des Ausrückens des Kiersper Löschzuges kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Verkehr konnte aber über die Wehestraße umgeleitet werden. - jobek

Bilder vom Pkw-Brand Kölner Straße

Rubriklistenbild: © van de Wall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare