Chor „MondayMonday“ gibt Jubiläumskonzert

+
Die Mitglieder von „MondayMonday“ bereiten sich aktuell auf das Jubiläumskonzert zum 25. Bestehen ihres Chores am 26. September im Pädagogischen Zentrum vor.

Kierspe - Jeden Montagabend treffen sich die Sänger des gemischten Chores „MondayMonday“. Im Januar 1990 hatten sie ihre erste Chorprobe, inzwischen sind 25 Jahre vergangen und die Sänger treffen sich immer noch.

Am Samstag, 26. September, findet ab 20 Uhr ein Jubiläumskonzert im Pädagogischen Zentrum der Gesamtschule Kierspe statt, das die Gäste mit einem interessanten Musikprogramm erwartet.

Lieder, die den Chor seit Jahren begleiten

„Wir werden Lieder singen, die uns immer begleitet haben“, sagt der Dirigent Johannes Koch. So wird der Song „House of the rising sun“, das von Johannes Koch arrangierte „I walking“ zusammen mit „Das Wandern ist des Müllers Lust“, aber auch „Monday Monday“ von „The Mamas and the Papas“ zu hören sein. Weitere musikalische Gäste sind die Kiersper Songwriterin Annette Gräfe und die „Sea Sight Singers“ aus Bergen in den Niederlanden.

Zwei Chöre und Gräfe singen gemeinsam

Gemeinsam werden die beiden Chöre und Gräfe für den Song „Gabriella“ aus dem schwedischen Film „Wie im Himmel“ auf der Bühne stehen. „Mit Annette Gräfe verbindet uns eine lange Freundschaft“, sagt Johannes Koch. „Sie hat viele Jahre mit uns zusammen gesungen, das verbindet.“ Der Kontakt zum niederländischen Chor kam vor gut einem Jahr über einen „MondayMonday“-Sänger zustande. Johannes Koch besuchte die „Sea Sight Singers“ dann in den Niederlanden und sprach die Einladung zum Jubiläumskonzert aus.

Songs der 1960er- und 1970er-Jahre

Koch war es auch, der vor einem Vierteljahrhundert die Idee hatte, Menschen, die die Songs der 1960er- und 1970er-Jahre mögen, zu einem Instrumental- und Gesangsensemble zusammen zu führen. Nach Abstimmung mit dem damaligen Musikschulleiter Eckhard Grote und der Stadtverwaltung Kierspe wurde die Folk- und Popgruppe „MondayMonday“ gegründet.

"Monday Monday" gehört zum Stammrepertoire

Seither probt sie jeden Montag in den Musikräumen der Gesamtschule Kierspe. Was lag damals näher, den Chor „MondayMonday“ zu nennen und das gleichnamige Lied einzuüben? Der namensgebende Song von den „Mamas and the Papas“ wird vom Chor noch heute gesungen und gehört längst zum Stammrepertoire des Chores.

Freier Eintritt zum Jubiläumskonzert

Da „MondayMonday“ sein Jubiläum nicht alleine feiern möchte, laden die Mitglieder alle Interessierten ins Pädagogische Zentrum der Gesamtschule ein. Der Eintritt ist frei. Erbeten werden Spenden für das Bürgerzentrum „Hand in Hand“ und für die Flüchtlingsarbeit der Stadt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare