Betrunkener Pkw-Fahrer verursacht Unfall

KIERSPE - Mit seinem BMW hat er einen parkenden PKW auf der Kölner Straße einfach umgedreht: Der 26-jährige Fahrer eines BMW war am Freitagabend gegen 18.17 Uhr mit hoher Geschwindigkeit die Kölner Straße hinuntergefahren. In einer Kurve schoss er über die Fahrbahnmitte hinaus und prallte seitlich mit einem abgeparkten Golf-Kombi zusammen, der durch den Aufprall einmal um 180 Grad herumgeschleudert wurde.

Glücklicherweise waren zu diesem Zeitpunkt keine Fußgänger auf dem Gehweg unterwegs. Der BMW Fahrer wurde von der Polizei mit auf die Wache genommen, da eine Blutprobe angeordnet wurde. Offensichtlich stand der Kiersper Fahrer unter Alkoholeinfluss.

Der Sachschaden wird mit rund 10.000 Euro beziffert.

Rubriklistenbild: © van de Wall

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare