"Best of Beatles" in der Historischen Brennerei

+
"Best of Beatles" nennt sich das Programm der Musiker am Freitag in der Brennerei in Rönsahl.

Rönsahl - Ein weiterer Leckerbissen im kulturellen Jahreskalender der Historischen Brennerei in Rönsahl steht am kommenden Freitag, 23. Juni, im Veranstaltungskalender. Ab 20 Uhr findet eine musikalische Zeitreise "Best of Beatles" statt, die zurückführt in die 60er-Jahre des vorigen Jahrhunderts.

Nach dem großen Erfolg, den die in der Besetzung H.P. Barrenstein (Gitarre, Gesang, Akkordeon), sowie Stefan Wiesbrock (Moderation und musikalische Gesamtleitung) und dem Multitalent Harro Eller (Bass) antretende Cover- Band im Vorjahr an gleicher Stelle bei ihrem Konzert „Best of Beatles“ hatte, stehen auch diesmal die bekanntesten und zeitlos beliebten Nummer-eins-Hits der Beatles auf dem Programm.

Der nicht alltägliche Musikgenuss lässt als hitgewordene Verkörperung der Swinging Sixties und Songs, die allesamt Ohrwürmer sind, im Übrigen auch Raum zum Tanzen, zum Zuhören und zum Mitsingen, sodass ein in jeder Weise unterhaltsamer Abend zu erwarten ist, so zumindest verspricht es der Veranstalter. Eintrittskarten für das Konzert gibt es im Vorverkauf im Geschäft von Regina Marcus und – eventuell noch – an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare