Technischer Defekt

Bauernhof-Brand in Dörscheln: Ursache geklärt

Kierspe - Die Ursache für den Brand eines Bauernhauses in Dörscheln steht fest. Nach bisherigen Ermittlungen ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von einem technischen Defekt auszugehen.

Das teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit. Der Gesamtschaden beläuft sich aktuellen und vorläufigen Schätzungen zufolge auf etwa 250.000 Euro. Der Besitzer des Hofes war bei dem Brand am Dienstag verletzt worden. Feuerwehr-Einsatzkräfte aus Kierspe, Meinerzhagen, Wipperfürth und Marienheide befanden sich im Einsatz, um das Feuer zu löschen.

Lesen Sie dazu auch:

Nach Bauernhof-Brand in Kierspe: Besitzer nicht mehr im Krankenhaus

Großalarm in Kierspe: Bauernhof in Rönsahl-Dörscheln brannte

Gebäudebrand in Dörscheln

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare