Pkw mit Gasanlage

Auto brannte - Bundesstraße war in Kierspe gesperrt

+
Das Auto brannte aus.

KIERSPE - Die Bundesstrasse 237 war in Kierspe voll gesperrt. Der Grund: Auf der Kölner Strasse hatte um 16.45 Uhr ein PKW gebrannt, der mit einer Gasanlage ausgestattet war.

Die Feuerwehr musste deshalb auch aus Gründen des Eigenschutzes sehr vorsichtig an das brennende Fahrzeug herangehen. Die Gasanlage hat allerdings vorbildlich funktioniert und das Tank hatte wegen der Hitzentwicklung "abgeblasen".

Die Polizei rechnete deshalb damit, die Straße schnell wieder freigeben zu können. Die Fahrzeuginsassen konnten sich in Sicherheit bringen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare